Local Update Publisher - optionale Verteilung von 7-Zip (Update)

Das ich 7-Zip als optionales Update zur Softwareverteilung bereitstelle hatte ich hier schon beschrieben. Letztens fiel mir auf das Rechner die Software auch nach der Installation weiterhin anboten. Kein Beinbruch, aber ein Schönheitsfehler. Die Ursache dafür dürfte klar sein - die Prüfungsregel ob das Produkt installiert ist arbeitet nicht korrekt. Und tatsächlich.  7-Zip zickt herum wenn es darum geht sich ordentlich auf 64bit und 32bit Systemen zu installieren.  Und das erinnert mic hdaran das es auch schon Probleme gab bei dem Versuch das Produkt als praktisches .msi Paket zu verteilen.

 

Jedenfalls sollte man gründlich die Regeln für den Installationszustand prüfen, bei den hiesigen Installationen schlagen die x32bit OS nämlich aus der Art, die Registrie gibt keinen typischen Eitrag im Uninstall Verzeichnis her.

 

Hier mal die Insalled Rules für die Version 7-Zip 9.20

 

Rule
Oder Start
Registrierungs  Zeichenfolgen Wert: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\7-Zip\DisplayName   Vergleich:Enthält   Zeichenkette:9.20
Registrierungs  Zeichenfolgen Wert: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\{23170F69-40C1-2701-0920-000001000000}\DisplayName   Vergleich:Enthält   Zeichenkette:9.20
End Or

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0