Erzeugen von eigenen .msi für Firefox und Thunderbird

Es ist Halbzeit bei der ersten ESR Version von Mozilla, und  die Enttäuschung bei vielen Administratoren ist groß ist, nicht weit genug reicht ihnen die Unternehmensunterstützung, zu riskant die Gefahren durch schleichenden Sicherheitsverlust durch fehlende Features und den anstehenden großen Versionssprung um 7 Major Releases.

Doch zumindest hinsichtlich der firmeninternen Verteilung der Mozilla Produkte gab es hier echte Vortschritte. Von "gar keiner Verteilung" wurde der Firefox auf die GPO Verteilung von Frontmotion Fireox msi's gebracht. Und Thunderbird wird sogar als originale.exe verteilt, mittels GPO gestartetem Scipt und inklusive Konfigurationsdateien. Das ist - wenn es einmal läuft sogar einfacher als die reguläre GPO Verteilung und dazu noch komfortabler, es gibt nämlich log Dateien ob es geklappt hat...

 

Das Erscheinen von Mozillas halbgaren ESRs hat einige Profis bewogen die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Und so muss ich zunächst einen wirklich wirklich guten Artikel empfehlen: "How To Create Firefox.msi" von Klaus Hartnegg

Denn auch wenn das mit der Scriptinstallation super läuft, so ein bischen wurmt mich das fehlen der .msi Pakete bei Mozilla doch, und auch das ich in der Vergangenheit an der Erstellung selbiger mittels diverser Tools gescheitert bin.

Aus obigen englischem Artikel möchte ich daher ein paar Eckpunkte hier wiedergeben.

Nschdem er dargelegt hat das er sich mit seinen Installationen auf die Majorreleases von ESR beschränkt und das er davon ausgeht das seine Ausführungen analog für Thunderbird gelten beschreibt er zunächst die Alternativen zu seinem weg der MSI Erzeugung. Und bereits diese Ausführungen deckten sich durchweg mit meiner Einschätzung und meinen Erfahrungen das macht neugierig auf mehr...

 

Das Verfahren beruht auf der Verwendung der FreewareVersion von "Advanced Installer", eines installiertem FirefoxAbbildes und der Anreicherung mit zusätzlichen Konfigurationsdateien. Sehr interressant, aber auch aufwendig. Ja, man hat danach ein msi Paket was sich normal per GPO verteilen lässt, aber der Aufwand es zu schnüren ist recht hoch, jedenfalls um ein vielfaches höher als die Scriptvariante, und man benötigt wieder erst mal ein Zusatzprogramm welches das Paket schnürt. Übrigens bekommt man damit natürlich auch wieder kein Feedback über den Installationsverlauf.

Fazit: coole Sache, aber kein Fortschritt für uns.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Klaus Hartnegg (Sonntag, 04 November 2012 19:09)

    Neue Version, jetzt vollautomatisch:
    http://www.klaus-hartnegg.de/gpo/msi_firefox_wix.html

  • #2

    Juicer Review (Donnerstag, 18 April 2013 05:38)

    This post was just what I was searching for!

  • #3

    deep cleaning dubai (Donnerstag, 02 November 2017 13:22)

    Every time you're using the services of a cleanup service supplied by maids, make sure you do your research. Know precisely what items are going to be cleaned through basic cleanup and that happen to be considered serious cleaning at another cost.